Deal-Profil:

Target: Paper + Design

Branche: Konsumgüter / Dekorationsartikel

Investor: HANNOVER Finanz

Aufgabe: Commercial Due Diligence

Paper + Design – maconda begleitet die HANNOVER Finanz bei der Übernahme des führenden Herstellers hochwertig bedruckter Tischdekoration

maconda-News Januar 2011

Das Kölner Beratungshaus maconda GmbH, einer der führenden Anbieter von Commercial Due Diligences im deutschsprachigen Raum, hat HANNOVER Finanz bei der mehrheitlichen Übernahme der im Erzgebirge, südlich von Chemnitz, ansässigen Paper + Design umfassend begleitet.

Paper + Design ist eines der weltweit führenden Unternehmen für hochwertig bedruckte Dekorationsartikel rund um den gedeckten Tisch. Zu den Produkten des Unternehmens gehören Papierservietten, Tischläufer, Kerzen und weitere Accessoires. Die eigenen Kollektionen werden in Zusammenarbeit mit externen Designern entworfen und auf speziellen Druckmaschinen in hoher Farbbrillanz bedruckt – mit auffälligen Dekors, hochauflösenden Fotografien und in edel wirkender Optik.

Die Entwicklung spezieller Farbdruckverfahren und ständig neue Produktinnovationen zeichnen das Unternehmen aus, das in 80 Länder weltweit exportiert, darunter vor allem in die USA und nach Kanada. Neben den eigenen Kollektionen entwickelt und produziert Paper + Design auch kundenspezifische Kollektionen. Mit den Produkten werden sowohl kleine Einzelhändler wie Fachgeschäfte für Schreibwaren und Deko-Artikel, als auch große Drogeriemärkte und Kaufhausketten beliefert.

maconda wurde von HANNOVER Finanz, einem der ältesten und aktivsten deutschen Beteiligungsunternehmen, mit der Commercial Due Diligence betraut. Innerhalb von drei Wochen analysierte das aus Konsumgüter- und Privat Label-Experten bestehende maconda-Team den relevanten Markt und die spezielle Nachfragesituation des Tissue-Spezialanbieters sowie Produktportfolio, Kundenbasis und vertriebliche Aufstellung. Die große Erfahrung der Kölner Berater in Nischenmärkten half bei der Einschätzung der aktuellen und zukünftigen Position von Paper + Design auf dem deutschen Markt sowie seinen wichtigsten internationalen Märkten. Zu diesem Zweck wurde eine Vielzahl gezielter Interviews mit Industrieexperten im In- und Ausland geführt.

Die HANNOVER Finanz arbeitete bereits mehrfach mit dem Kölner Beratungshaus. „Wir brauchten einen verlässlichen Partner, der uns kompetent berät. Daher haben wir uns auch dieses Mal wieder für eine Zusammenarbeit mit maconda entschlossen“, äußerte sich der zuständige Investment Manager aus Hannover.

maconda hat umfassende Erfahrung in Nischenmärkten und auch in den hier relevanten Sektoren für Private Label und Papierwaren und ist für weitere komplexe Projekte in diesem Feld bestens gerüstet. Dies gilt für Strategieprojekte ebenso wie für die Commercial Transaction Services. Zu den Projekten der letzten Monate gehören u.a. filialisierter Einzelhandel, Buchhandel, Haushaltsprodukte, Franchising-Systeme, Versandhandel (B2B, B2C), Druckereien, Warenhäuser und Papeterien.  

Über maconda

maconda GmbH ist eine unabhängige Beratungsgesellschaft mit Schwerpunkt auf die Steigerung des Unternehmenswertes, Restrukturierung und Commercial Due Diligen­ce-Prüfungen. Mandanten sind hauptsächlich mittelständische Unternehmen und renommierte Private Equity-Häuser. Allein seit 2005 hat maconda über 100 Com­mer­cial Due Diligence-Prüfungen durchgeführt, hauptsächlich für Finanzinvestoren. Zu den wichtigsten Branchen zählen Konsumgüter (Verbrauchsgüter wie Lebensmittel und Kosmetika sowie Gebrauchsgüter wie Möbel und Bekleidung), Groß- und Einzelhandel, Gesundheitswesen, unternehmensnahe Dienstleistungen (Zeitarbeit, Customer Care etc.), Telekommunikation / Internet / IT und technische Industriegüter. 

Erfahren Sie mehr...