Private Label-Management

Analysiert man die Sortimente des internationalen Einzelhandels, so erkennt man eine zunehmende Professionalisierung bei Private Label. Handelsmarken sind schon seit langem weit mehr als nur Angebote für den Preiseinstieg. In gleichem Maße wie Qualität und Innovation an Bedeutung verlieren und dafür der Preis in den Mittelpunkt rückt, steigt auch die Erwartung der Kunden an Markenprodukte stetig an. Dies lässt die Luft insbesondere für Hersteller von B-Marken, ohne starken lokalen Bezug oder klaren Fokus auf Nischenprodukte, immer dünner werden. Gleichzeitig eröffnen sich dadurch für Einzelhändler mit einem professionellen Handelsmarkenmanagement und ihre Private Label-Lieferanten attraktive Wachstumschancen. Bei Lebensmitteln schon lange etabliert, sind Handelsmarken in zahlreichen anderen Sektoren noch unterentwickelt – gerade hier zeigt sich viel Potenzial!

Handelsmarken stärken und schärfen Ihr Profil als Händler und erhöhen die Loyalität der Konsumenten. Darüber hinaus bieten sie – richtig angelegt – eine bessere Marge und stärken die Verhandlungsposition gegenüber A-Markenherstellern. Für Sie als Markenhersteller auf der anderen Seite kann es sich anbieten, in das Private Label-Geschäft einzusteigen, um vorhandene Kapazität besser auszulasten, oder um die Abhängigkeit vom aufwändigen und durchaus risikobehafteten Markengeschäft zu verringern. All dies macht Private Label zu einem integralen Bestandteil einer zukunftsorientierten Unternehmensstrategie und den Eintritt in das Private Label-Geschäft zu einer sehr sinnvollen Option, die aber gut geplant sein will.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Entscheidungsfindung mit unserem umfangreichen Praktiker-Wissen über Private Label. Sprechen Sie uns an!

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Einschätzung der Realisierbarkeit sowie der Kompatibilität von Private Label-Produkten für Sie als Händler oder Markenhersteller
  • Abwägung der Chancen und Risiken und Aufdeckung von Fallstricken im Zusammenhang mit einer Einführung von Private Label
  • Analyse und Evaluation des Ertrags und Aufwands bei der Umsetzung einer Handelsmarkenstrategie
  • Erarbeitung einer strategischen Handlungsempfehlung bzgl. der Markenarchitektur und potenzieller Lieferanten bzw. Abnehmer unter Berücksichtigung von Markt- und Wettbewerbssituation
  • Erstellung, Vorbereitung und Durchführung eines erfolgversprechenden und realistischen Umsetzungsfahrplans bei der Umsetzung einer Handelsmarkenstrategie
  • Assistenz bei der Ansprache von Lieferanten bzw. Einzelhändlern und der Durchsetzung eines stimmigen Konzepts
Ihr Ansprechpartner für Private Label-Management: Fabian Maximilian Bäuerle

Ihr Ansprechpartner für Private Label-Management: Fabian Maximilian Bäuerle

Bei Fragen rund um das Thema Private Label-Management sind Sie bei Herrn Bäuerle bestens aufgehoben. Sie erreichen ihnunter 0221/5696448 oder per eMail unter: f.baeuerle@maconda.de