Lebensmittel

Mit einem Umsatz von jährlich ca. 170 Milliarden Euro (2014) gehört die Lebensmittelbranche zu den vier wichtigsten Industriezweigen in Deutschland. Insbesondere die Preissensibilität der Kunden und in Teilsegmenten auch deren Kaufzurückhaltung üben jedoch einen hohen Druck auf die vielfach mittelständischen Produzenten und den stark konzentrierten Lebensmittelhandel aus. Der Erfolg von Handelsmarken ist daher ungebrochen. Um stetig Kaufimpulse zu setzen, lockt die Branche mit Innovationen und neuen Trends. Dabei konzentriert sich die deutsche Lebensmittelbranche nicht mehr nur aufs Inland, sondern orientiert sich aufgrund weniger preissensibler Absatzmärkte zunehmend international. Zusätzliche Bewegung in der Branche resultiert aus Fusionen und Akquisitionen, mit dem Ziel, Rationalisierungs- und Synergieeffekte zu erreichen.

Mit unserer Expertise in der Lebensmittelbranche – bei der Herstellung ebenso wie im Groß- und Einzelhandel – helfen wir Ihnen bei der Wertsteigerung von Unternehmen, führen zügig fundierte Commercial Due Diligence-Prüfungen durch oder bereiten fachkundig Portfolio-Entscheidungen vor. Wir analysieren detailliert u.a. Markt, Wettbewerb, Markenführung, Category Management, Einzugsgebiete, mikrogeografische Konsumentendaten, Supply Chain Management und identifizieren z.B. Kostensenkungsmaßnahmen sowie Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung. Unsere Expertise bezieht sich dabei nicht nur auf Deutschland. Stattdessen screenen wir für unsere Mandanten interessante Auslandsmärkte auch mit Blick auf Zukaufsmöglichkeiten. 

Eine Auswahl unserer Mandate:

  • Tiefkühlkost (frozen/chilled food)
  • Wursthüllen
  • Markenwurst
  • Fleisch- und Fischverarbeitung
  • Tiernahrung
  • Kaffee
  • Cerealien
  • Fertiggerichte
  • Teigwaren
  • Kartoffelprodukte
  • Käse und andere Milchprodukte
  • Instantkaffee
  • Schokolade
  • Süßwaren
  • Wein
  • Alkoholfreie Getränke
  • Systemgastronomie

Fallbeispiele - Lebensmittel

Ausgangssituation Mittelgroßer Hersteller von frittierten, gefüllten und verarbeiteten Tiefkühlprodukten mit einer großen Sortimentsbreite (Fisch, Käse, Gemüse, Backwaren)
Aufgabe Commercial Due Diligence
maconda-Beitrag
  • Einschätzung von Wachstumsmöglichkeiten für Tiefkühlprodukte in einem nur geringfügig wachsenden Markt aufgrund konsumentenseitiger Limitationen hinsichtlich der Kühlkapazitäten bei gleichzeitig steigenden Materialkosten
  • Überprüfung weiterer Wachstumsmöglichkeiten über die bereits breite Kundenbasis hinaus und Einschätzung des vorhandendenden Absatzpotenzials unter Berücksichtigung möglicher Konflikte mit den Bestandskunden
  • Evaluierung der Innovationsfähigkeit durch Analyse der Verhandlungen mit Kunden über die Produktinnovationen
Ausgangssituation Private Label-Hersteller von Müsli- und Cerealienriegeln mit hohen Kapazitäten und in einem schwierigen Marktumfeld 
Aufgabe Identifikation und Evaluation von strategischen Leitplanken
maconda-Beitrag
  • Analyse und Evaluierung verschiedener Strategieoptionen unter Berücksichtigung der bestehenden Restriktionen; Ausarbeitung der wesentlichen Voraussetzungen und konkreten Maßnahmen sowie Abschätzung des zu erwartenden Umsatzpotenzials der einzelnen Strategiemodule über die Zeit
  • Evaluierung der Möglichkeiten beim Aufbau einer eigenen Marke basierend auf einer Marktsegmentierung (Preissegment, Absatzvolumen, Produktkonzepte etc.) und entsprechender Markenpositionierung
  • Markt- und Wettbewerbs-Screening interessanter Auslandsmärkte; Erstellen von ausführlichen Profilen sowie Ausarbeitung der Pros und Contras mit anschließender Empfehlung für den Markteintritt
  • Entwicklung und Ausarbeitung von Scoring-Modellen für die Bewertung ausgewählter Auslandsmärkte und der einzelnen Strategiemodule anhand ausschlaggebender Kriterien wie z.B. Marktvolumen, Wettbewerbsumfeld, Vertriebskanäle, Umsatz- und Ertragspotenzial, Komplexität, Aufwand, Zeithorizont, Risiko etc.
 
Ausgangssituation Private Equity-Haus erwägt Beteiligung an einem Hersteller von Premium-Hunde- und Katzenfutter
Aufgabe Commercial Due Diligence mit umfassender Analyse eines wenig transparenten Nischenmarktes
maconda-Beitrag
  • Analyse des Marktes für Heimtiernahrung und Segmentierung mit Blick auf Premium-Nassfutter für Hunde und Katzen
  • Detaillierte Analyse des Wettbewerbsumfelds und Beurteilung der strategischen Positionierung des Zielunternehmens im Vergleich zum direkten Wettbewerb
  • Durchführung von über 40 explorativen Marktinterviews, u.a. mit Verbänden, Herstellern, Händlern und Tierärzten sowie Messebesuche zur Einordnung des Zielunternehmens in Markt- und Wettbewerbsumfeld
  • Erstellung eines Bottom-Up-Marktmodells auf Basis aggregierter Umsätze der relevanten Marktteilnehmer
  • Abschätzung der historischen und zukünftig erwarteten Entwicklung der Rohstoffpreise, mangels Preis-Indizes für sog. tierische Nebenerzeugnisse mittels Proxy-Indizes und Interviews auf der Beschaffungsseite
  • Simulation eines maconda-Stress-Tests zur Veranschaulichung der Auswirkungen hypothetischer Risiken auf die Top-Line-Entwicklung und Profitabilität innerhalb des Planungshorizonts

 

Ihr Ansprechpartner

Dr. Rainer Mayer

Dr. Rainer Mayer

Bei Fragen rund um das Thema Lebensmittel sind Sie bei Dr. Rainer Mayer bestens aufgehoben. Sie erreichen ihn unter 0221/56964-0 oder per eMail unter:

Strategie-Entwicklung - Commercial Due Diligence - Sanierungsberatung - Wertsteigerung - Restrukturierung - Turnaround Management