Für Ihre Online-Version klicken Sie bitte hier.

maconda Newsletter

Hinein ins nasse Vergnügen // maconda berät Argos Wityu bei einer Beteiligung am globalen Marktführer für aufblasbare Wasserparks

maconda-News Oktober 2018


maconda hat eine umfassende Commercial Due Diligence zu Wibit Sports GmbH erstellt. Wibit ist weltweit führender Anbieter von aufblasbaren Wasserparks für Küstengewässer, Seen und Indoor-Pools. Auftraggeber war Argos Wityu, eine paneuropäische Investmentgesellschaft mit deutschem Team in Frankfurt am Main. Wibit konnte den Investor im Oktober als strategischen Partner gewinnen.

Schwimmende Wasserparks von Wibit bieten nicht nur jede Menge Spaß für die Besucher. Dank kurzer Amortisationszeiten sind sie für ihre Betreiber ein äußerst attraktives Investment. Das Unternehmen mit Sitz in Bocholt nahe der niederländischen Grenze produziert die Wasser-Vergnügungswelten aus aufblasbaren, sehr robusten PVC-Modulen. Die Erlebnis-Parcours sind in Gewässern vor Küsten, auf Seen, in Freibädern und Pools ein starker Besuchermagnet. Wibit-Anlagen erfreuen sich in rund 90 Ländern großer Beliebtheit, zum Beispiel in Urlaubsparadiesen wie Dubai, Kroatien oder Cancún in Mexiko. In dieser selbst begründeten Wachstumsbranche ist Wibit heute unangefochtener Weltmarktführer. Mit Argos Wityu als neuem strategischem Partner will das Unternehmen sein internationales Wachstum beschleunigen, die Geschäftsfelder diversifizieren und die Produkte damit noch attraktiver machen.

Argos Wityu betraute das Team der Beratungsmanufaktur maconda mit der Commercial Due Diligence – waren die Kölner doch schon mehrfach erfolgreich für die Investmentgesellschaft im Einsatz. Die besondere Herausforderung der Aufgabe: Der Markt von Wibit wächst in den meisten Regionen dynamisch, ist aber noch recht jung. Entsprechend dünn ist die Datenbasis. Es galt also, für zahlreiche wichtige Tourismus-Regionen auszuloten, welches Wachstumspotenzial dort vorhanden ist. Besonders fokussierten sich die Kölner Beratungsexperten hierbei auf Asien, insbesondere auf China.

Als Spezialist für Nischenmärkte entwickelte maconda ein smartes Marktmodell, das sich aus verschiedensten Quellen speiste. Zum Aufbau einer fundierten Datenbasis führten die Kölner Berater unter anderem rund 100 Fokus-Interviews in aller Welt: zum Beispiel mit Großhändlern, Tourismus-Fachverbänden, Hotel Resort-Ketten, Betreibern von Wasserparks und Wettbewerbern. In Kombination mit diversen Struktur-, Klima- und Tourismusdaten sowie Daten verwandter, zur Annäherung genutzter „Proxy-Märkte“ erstellten die maconda-Analysten ein aussagekräftiges Scoring-Modell und ein Ranking möglicher Wachstumsregionen. So bewerteten sie Attraktivität, Sättigungsgrad und Wachstumsdynamik in verschiedenen Absatzregionen.

In einem Strategie-Workshop mit dem Wibit-Management skizzierten und diskutierten die maconda-Experten diverse Wachstumspfade. Das Ziel ist klar gesteckt: die nachhaltige Differenzierung gegenüber den Wettbewerbern festigen und die marktführende Position von Wibit weiter ausbauen. Als Partner von Argos Wityu hat die Kölner Beratungsmanufaktur damit eine solide Grundlage für das internationale Wachstum von Wibit geschaffen.

Über maconda

Seit mehr als 20 Jahren beraten wir Unternehmen und Investoren bei der Übernahme, Weiterentwicklung und Restrukturierung von Unternehmen. Mit über 800 Beratungs- und Umsetzungsprojekten und mehr als 350 transaktionsbezogenen Mandaten haben wir umfassend Erfahrung, um auch anspruchsvolle Projekte pragmatisch zu begleiten. Zu unseren Kunden gehören mittelständische Unternehmen, Geschäftsbereiche von Großunternehmen sowie internationale Private Equity-Investoren und Family Offices.

Unsere Fokusbranchen: Konsumgüter | Lebensmittel | Bekleidung & Textilien | Handel | Konsumentenorientierte Dienstleistungen | Business Process Outsourcing & unternehmensnahe Dienstleistungen | Verpackungen | ICT & Zukunftstechnologien | Maschinenbau | Gesundheitswesen

Unsere Kernthemen: Strategieentwicklung und -umsetzung | Commercial Due Diligence | Sanierung von Unternehmen/Turnaround-Management