banner banner

Immer was auf Lager!

kontakt Schließen

maconda GmbH

Friesenstraße 72-74

50670 Köln

Deutschland

maconda unterstützt die Schweizer Investoren Syz Capital und Saturnus Capital bei der Beteiligung an SK Pharma Logistics, einem führenden Anbieter für Pharmalogistik

maconda-News Februar 2022

Die familiengeführte Schweizer Investment-Boutique Syz Capital übernimmt zusammen mit Saturnus Capital die Mehrheit an SK Pharma, einem führenden deutschen Spezialisten für Kontraktlogistik für die Gesundheitsbranche. Zuvor evaluierte ein erfahrenes Berater-Team des Strategie-Experten maconda in einer umfassenden Commercial Due Diligence die Marktpositionierung, Strategie und die Zukunftsaussichten von SK Pharma.

Die Auslagerung der oft diffizilen und komplexen Logistik ist in vielen Branchen gang und gäbe. Auch viele Pharmaproduzenten fokussieren sich auf ihr Kerngeschäft – die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung – und überlassen die Logistik externen Spezialisten. Als Kontraktlogistiker übernimmt SK Pharma alle logistischen Aufgaben und Prozesse – vom Wareneingang über Umverpackung bis hin zur Kommissionierung und Versand an den Endabnehmer, oft der Großhandel, aber auch Apotheken.

Die Berater der in Köln ansässigen Strategieberatungs-Boutique maconda haben die strategische Aufstellung von SK Pharma und den relevanten Markt für die Investoren Syz und Saturnus umfassend untersucht. Dabei wurde u.a. das Outsourcing-Verhalten von Pharma-Herstellern und anderen Anbietern von Produkten in der Gesundheitsbranche analysiert, das regulative Umfeld begutachtet und die Struktur der Kunden analysiert. Diese erwarten von ihrem Logistiker eine hohe Zuverlässigkeit und vor allem Flexibilität, weshalb die Kundenzufriedenheit einen besonderen Stellenwert in der Commercial Due Diligence einnahm.

SK Pharma hebt sich dank seiner hohen Spezialisierung von vielen Wettbewerbern ab. Dies gilt vor allem für die Expertise bei sog. temperaturgeführten Arzneimitteln sowie bei den streng reglementierten Betäubungsmitteln, die gesondert gelagert und behandelt werden. Nicht nur inländische, sondern vor allem auch ausländische Hersteller und Pharma-Importeure bauen auf die in Bielefeld ansässige SK Pharma. Vor diesem Hintergrund ist das Unternehmen in den letzten Jahren deutlich im zweistelligen Prozentbereich gewachsen.

Die sowohl für die Pharma- als auch die Logistikbranche nicht überraschende Diskretion – man lässt sich nicht gerne in die Karten schauen, ob, wie stark und an wen Teile der Wertschöpfung ausgelagert sind – schaffte ein paar Hürden, die die gerade in intransparenten Nischenmärkten äußerst erfahrenen maconda-Berater mit ihrer über lange Jahre ausgefeilten Recherche- und Analysemethodik aber gut überwinden konnten. Dazu gehören u.a. zahlreiche Gespräche mit verschiedensten Marktteilnehmern wie etwa Arzneimittel- und Zulassungsbehörden, Kontraktlogistiker, Frachtführer und Logistikexperten aus dem maconda-Netzwerk. Die hieraus entstandenen vielen Puzzlesteine ermöglichten in Summe eine fundierte Einschätzung.

Über SK Pharma

Das bislang von der Familie Krone geführte Unternehmen sitzt in Bielefeld und zählt deutschlandweit zu den führenden Spezialisten für Pharmalogistik. Die Dienstleistungen richten sich an Pharmaunternehmen aus der ganzen Welt. Das Angebot umfasst das Handling von pharmazeutischen, medizinischen, kosmetischen und diätetischen Produkten. Dazu zählen auch streng regulierte Betäubungsmittel sowie temperaturempfindliche Produkte, die einer Kühlkettenpflicht unterliegen. Das Full-Service-Angebot umfasst neben Lagerung, Kommissionierung und Versandübergabe auch zusätzliche Dienstleistungen wie Umverpackung und Serialisierung und damit auch Wertschöpfungsschritte, die eine zusätzliche Zertifizierung nach dem GMP-Standard voraussetzen. Abgerundet wird das Service-Angebot zusätzlich durch die Bereitstellung von Auftragssachbearbeitung und Buchhaltung je nach Kundenwunsch.

maconda baut die Expertise um Logistik und die Pharmabranche weiter aus

Das maconda-Team hat sich in der Vergangenheit mehrfach mit Logistikunternehmen befasst, oftmals auch in Bezug auf die Pharmabranche. Neben Arzneimitteln und OTC-Produkten haben die maconda-Berater insbesondere bei Nahrungsergänzungsmitteln sowie zu Dentalprodukten erfolgreich verschiedene Projekte durchgeführt. Dazu zählten mehrere Investment Checks und Commercial Due Diligences sowie Strategie-Mandate.

Intensive Branchen-Erfahrung: Pharmalogistik | Transportlogistik | Pharmagroßhandel | Arzneimittel | OTC-Produkte | Nahrungsergänzungsmittel | Dentalbedarf und Dentalgroßhandel | Medizintechnik | diverse Leistungserbringer im Gesundheitswesen | Vertriebs-Outsourcing für Pharmahersteller | Lohnherstellung, Lohnabfüllung, Lohnverpackung | B2B-Services / Business Process Outsourcing

Zum PDF-Download