banner banner

Rückschau auf 2021 und Ausblick

kontakt Schließen

maconda GmbH

Friesenstraße 72-74

50670 Köln

Deutschland

2022 ist schon wieder richtig in Fahrt; dennoch nehmen wir Sie kurz mit auf eine Rückschau.

maconda-News Februar 2022

Trotz Pandemie-bedingter Turbulenzen 2021 haben zahlreiche Private Equity-Häuser, Family Offices und mittelständische Familienunternehmen mit der Unterstützung von maconda wichtige Investitions-Entscheidungen getroffen (und mal gekauft oder verkauft – und manchmal eben auch nicht). Weichen für die Zukunftssicherung wurden gestellt, neue Markt-Potenziale erschlossen. Danke an unsere treuen und oft langjährigen Mandanten, dass Sie wieder auf unsere Einschätzungen und unsere – oft recht klar und direkt vorgetragene – Meinung vertraut haben! Danke auch an diejenigen Mandanten, denen wir zum ersten Mal mit Rat und Tat zur Seite stehen durften! Differenziert und ehrlich.

Einige M&A-Segmente spielten verrückt, Preise gingen durch die Decke, und zwar nicht nur bspw. für vielversprechende, Abo-basierte Software-Konzepte, sondern auch für einige eCommerce-Unternehmen. Bei einigen haben wir, ganz ehrlich, nur den Kopf geschüttelt, was dafür (angeblich) bezahlt wurde und, so es zuverlässig zu vernehmen war, welche Investment-Hypothesen teilweise zugrunde gelegt und in Due Diligences (zu deutsch: „sorgfältige Prüfung“) dann wohl auch „bestätigt“ wurden. Corona-Lockdowns dauern nicht ewig und das mit der langen Nachwirkung auf hohem Niveau ist so eine Sache. Wir machen seit 15 Jahren Commercial Due Diligences und haben viel gesehen, gerade im Einzelhandel (was eCommerce meistens ja ist – Handel mit einzelnen Produkten), im Mailorder-Geschäft (was eCommerce immer ist, sofern es um greifbare Produkte geht) und im Pure-Play-Online-Business. Auch Covid setzt keine ökonomischen Gesetzmäßigkeiten außer Kraft. Wir werden sehen …

Eine Auswahl unserer Aktivitäten aus dem vergangenen Jahr haben wir für Sie im Folgenden zusammengestellt. Noch dürfen wir nicht alles namentlich offenlegen – einige Closings folgen in den nächsten Wochen, über die wir Sie in gesonderten Newslettern informieren. Und über Strategie- und insbesondere Turn-around-Projekte können wir ohnehin nichts sagen.

Unsere Erfolgs-Stories können auch zukünftig für Sie von Vorteil sein – sei es bei Investments, der Neujustierung von Geschäftsmodellen, der Ermittlung von Potenzialen, einer nötigen Performance-Optimierung oder auch bei einer besonders fordernden Restrukturierung. Wobei wir zugeben müssen, dass das Restrukturierungsgeschäft, die alte Heimat von maconda, 2021 deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist – es gab und gibt schlichtweg kaum etwas zu restrukturieren.

Wir wünschen eine inspirierende Lektüre – und sind bei Fragen immer für Sie da.

Ihr maconda-Team


 

Naturkosmetik, pflegende Wirkkosmetik, eCommerce

Commercial Due Diligence, Performance-Verbesserung

Projekte in der wachsenden und vielschichtigen Beauty-Branche sind mittlerweile bei maconda nicht mehr wegzudenken. Auch 2021 waren wir mehrfach im schnelllebigen Kosmetik-Sektor tätig. So vielfältig und bunt die Beauty-Segmente sind, so unterschiedlich waren auch die Aufgaben, die wir für unsere Mandanten erfolgreich gemeistert haben. Dazu gehört, kurz vor Jahresende, eine Commercial Due Diligence zu einer auf Amazon sehr starken Naturkosmetik-Brand (der Abschluss wurde noch nicht veröffentlicht). Sowie ein bekannter Anbieter von pflegender Kosmetik, für den wir strategische Chancen ausgelotet und Schritte zum Ausbau seines Geschäft entwickelt haben. Auch haben wir uns erneut mit Lohnherstellern für Kosmetik und Personal Care beschäftigt, u.a. mit einem europaweit führenden CDMO-Dienstleister für Aerosol- und Flüssigprodukte.

 

 

 


 

Pharmalogistik, Outsourcing, Arzneimittel, Betäubungsmittel und OTC-Produkte

Commercial Due Diligence

Projekterfahrungen in der komplexen Welt der Logistik konnte maconda auch 2021 wieder einbringen: Die familiengeführte Schweizer Investment-Boutique Syz Capital übernahm zusammen mit Saturnus Capital die Mehrheit an SK Pharma, einem führenden deutschen Spezialisten für Kontraktlogistik für die Gesundheitsbranche. In unserer Commercial Due Diligence untersuchten wir die strategische Aufstellung von SK Pharma, das Outsourcing-Verhalten von Pharma-Herstellern und anderen Anbietern von Produkten in der Gesundheitsbranche sowie die diffizile Regulatorik, die die Logistik von Arznei- und Betäubungsmitteln umgibt. Die sowohl für die Pharma- als auch die Logistikbranche nicht überraschende Diskretion schaffte ein paar Hürden, die die gerade in intransparenten Nischenmärkten äußerst erfahrenen maconda-Berater mit ihrer über lange Jahre ausgefeilten Recherche- und Analysemethodik aber gut überwinden konnten. Dazu gehören u.a. zahlreiche Gespräche mit verschiedensten Marktteilnehmern wie etwa Arzneimittel- und Zulassungsbehörden, Kontraktlogistiker, Frachtführer und Logistikexperten aus dem maconda-Netzwerk.

Zur Pressemeldung

 


 

Internationaler Anbieter von Ingenieur-Dienstleistungen

Liquiditätsmanagement und integrierte Planung

Für einen global in mehreren Ländern tätigen Anbieter von komplexen Ingenieur-Dienstleistungen (Konstruktion komplexer Anlagen, Entwicklung von Komponenten) mit mehreren 1.000 Mitarbeitern optimierten wir über mehrere Monate hinweg grundlegend das Liquiditätsmanagement. Nach einer umfassenden Bestandsaufnahme wurden die bisher separierte monatliche, quartalsmäßige und Jahresplanung – allesamt unterschiedlich aufgebaut, mit unterschiedlichem Planungshorizont und für unterschiedliche Berichtszwecke und Zielgruppen gedacht – in ein einheitliches Planungswerk und einen Prozess integriert. Insbesondere gelang es, moderativ und in der Umsetzung, die teils widerstrebenden Interessen der ausländischen Tochtergesellschaftern und der deutschen Mutter zusammenzuführen. Über einen längeren Zeitraum unterstützen erfahrene maconda-Berater den CFO abschließend bei der Umsetzung der Planung in Lucanet, einer führenden Software für Financial-Performance-Management.

 

 


 

Heimtiernahrung und -bedarf

Commercial Due Diligence

Ebenfalls in mehreren Mandanten in der stark wachsenden Tiernahrungsbranche hat maconda seine hier sehr langjährige und tiefgehende Erfahrung beigesteuert. So haben wir detailliert das vielschichtige Geschäftsmodell eines im benachbarten Ausland aktiven Omnichannel-Anbieters beleuchtet und die Pandemie-bedingten Einflüsse auf die ohnehin sehr dynamische Branche untersucht. Zudem beschäftigten wir uns mit einer stark wachsenden D2C-Marke für besondere Produkte für Vierbeiner, wenngleich leider nur kurz. Unser Know-how in diesem spannenden Segment haben wir im Oktober auch mit der Teilnahme am jährlichen Heimtierkongress weiter vertieft, da wir in dieser Branche regelmäßig mandatiert werden und unser Wissen natürlich up-to-date halten wollen.

Zur Pressemeldung

 


 

Premium-Sitzmöbel, Design-Klassiker

Commercial Review

Mehr als ein Möbelstück – maconda unterstützte die Benner Beteiligungsgesellschaft, ein Wiesbadener Family Office mit Aktivitäten in verschiedenen Segmenten, bei der Mehrheitsbeteiligung an Thonet, dem traditionsreichen, sehr bekannten Hersteller von Premium-Stühlen. Um das Wohnraum- und Objektgeschäft zu verstehen, in denen die Design-Ikonen ihren Einsatz finden, hat maconda neben dem Produktportfolio auch den Vertrieb und die Kundenbeziehungen genau unter die Lupe genommen.

Zur Pressemeldung

 

 

 


 

Tiefkühl-Produkte, Lebensmittel-Einzelhandel & Discount, Großhandel, Großverpflegung

Commercial Due Diligence

Kalte Produkte – auch das ist ein Dauerthema, das immer wieder, quasi aus dem Kühlhaus, „auf unseren Tisch“ kommt. Meist als tiefgekühlte Lebensmittel (TK), aber auch mal in Form gekühlter Arzneimittel (siehe oben). Insbesondere bei TK-Lebensmitteln waren die maconda-Berater in den letzten Jahren mehrfach tätig, mal mit Bezug zum LEH & Discount, mal in Form von Großhandel, mal in der Herstellung. 2021 führten wir unter anderem eine CDD zu einem Anbieter von Tiefkühlkost im fragmentierten Außer-Haus-Markt und für die sogenannte Gemeinschaftsverpflegung, also Großküchen und Caterer („HoReCa“), durch. Zudem war unser Erfahrungsschatz auch bei der Due Diligence zu einem führenden Hersteller von TK-Convenience-Produkten gefragt, die im Handel und im Food Service als Marke und als Private Label vertrieben werden.

 


 

Pläne erstellen, Tools einsetzen, Pläne prüfen - strukturiert und realitätsbezogen

maconda Werkzeugkasten

Wir unterstützen Unternehmen umfassend bei der Erstellung einer belastbaren Businessplanung, mit fundierten Annahmen hinterlegt und auch für Dritte nachvollziehbar dokumentiert. Hierbei setzen wir vor allem auf die Software für Financial-Performance-Management Lucanet. Was aber häufig unterschätzt und, nach unserer Erfahrung, auch von Finanzierern oft zu wenig beachtet wird: Kann die Unternehmensplanung wirklich einer Verprobung mit dem Markt standhalten? maconda schaut sich beides an – interne Zahlenwelt und das Umfeld des Unternehmens sowie seine strategische Aufstellung.

Mehr erfahren


 

Ein Branchen-Überblick aktueller bzw. in den letzten Monaten abgeschlossener maconda-Projekte:

Amazon- und D2C-Brands | eCommerce | Natur- und pflegende Wirkkosmetik | CMO, CDMO Nahrungsergänzungsmittel | Schmierstoffe | Pharmalogistik | Heiztechnik | Wasser- und Brandschadensanierung | Baustoffe | Engineering-Services | Primärverpackungen für Konsumgüter | Heimtiernahrung und -bedarf | Sitzmöbel | Kaffee und Snacks | Quick Service, Systemgastronomie | Kfz-Services | Spielwaren und Modellbau | Home & Personal Care | Tiefkühlkost | Recycling | Private Label und Aktionsgeschäft | Viele Nischen